Vieles bleibt beim Alten, Neues kommt dazu!

Die Vorbereitungen für den 9. Basler Bruggelauf vom Sonntag, 17. August 2014, laufen auf Hochtouren und schreiten nicht zuletzt deshalb gut voran, weil das OK mittlerweile auf neun Jahre Erfahrung zurückgreifen kann.

Gerade wegen den eingespielten Abläufen schauen wir auch immer wieder kritisch zurück und überlegen uns, wo und wie wir unseren Lauf verbessern können. Und wir wurden fündig.

Frühbucher laufen günstiger

Mit der 9. Ausgabe führen wir erstmals einen Frühbucher-Rabatt ein, welcher sowohl den Läuferinnen und Läufern als auch dem OK einen Vorteil bringen soll. So profitieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einer noch attraktiveren Startgebühr, wogegen wir  uns mehr Starter und Planungssicherheit dadurch erhoffen.

Die neue Preisstaffelung präsentiert sich wie folgt:

Startgebühr
Kategorie07.01 - 30.04.2014
ab 01.05.2014
Bruggelauf (10 Meilen)CHF 30.0035.00
AltstadtlaufCHF 20.0025.00

Die Kategorien Einsteiger, Jugendliche und Kinder sowie die Nachmeldegebühr am Laufwochenende bleiben unverändert.

Die Online-Anmeldung bei DATASPORT ist per sofort möglich/freigeschaltet.

Wir werden berechenbar

Bisher haben wir Jahr für Jahr das Austragungsdatum neu diskutiert und festgelegt. Dieses Vorgehen hat uns die Organisation des Laufs unnötig erschwert, mussten  wir uns doch immer wieder mit anderen Veranstaltungen und den Behörden abstimmen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, künftig den Basler Bruggelauf jeweils am letzten Sonntag der Basler Schulferien auszutragen. Für die Jahre 2014 und 2015 betrifft es somit folgende Daten:

  • 17. August 2014 – 9. Basler Bruggelauf
  • 16. August 2015 – 10. Basler Bruggelauf