Bruggiger und etwas ländlicher

Zwei zusätzliche Brücken sowie eine leicht geänderte Streckführung erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum 8. Basler Bruggelauf. Neu führt die Strecke somit also über insgesamt sieben Brücken.

Einfach hat es sich das Strecken-Team um Frank Kocher nicht gemacht, den zum einen soll der Basler Bruggelauf für die Läuferinnen und Läufer weiter an Attraktivität gewinnen, zum anderen will man aber die 10 Meilen Distanz nicht überschreiten. Dank der neuen Schwarzwald-Eisenbahnbrücke eröffneten sich dem OK Basler Bruggelauf neue Möglichkeiten die Strecke im Interesse der Teilnehmer um- bzw. auszubauen.

Der Kurs führt neu nach der Schwarzwaldbrücke in Richtung Birsfelden (Trambrücke), entlang der Birs zum Birskopfsteg und wieder zurück in Richtung St. Alban-Rheinweg. Um die damit gewonnen Kilometer wieder abzubauen, wurde die Strecke im den St. Johann-Park etwas gestrafft und verkürzt.

Stecke: Basler Bruggelauf

Stecke: Basler Bruggelauf